Rätselspaß bei Suchfahrten in die Region

Seit 35 Jahren veranstaltet der ADAC Saarland e.V. mit dem Touristik- & Heimatwettbewerb eine touristische Bildersuchfahrt. Das spannende und abwechslungsreiche Freizeitangebot kombiniert Ausflugsfahrten mit dem eigenen Erkunden und Erleben regionaler Ziele und Rätselspaß. Der Touristik- & Heimatwettbewerb ist daher deutlich mehr als eine reine Suchfahrt. Er gibt Anregung zum Entdecken neuer, erlebnisreicher Ausflugsziele in der SaarLorLux-Region und der angrenzenden Pfalz.


2019 steht der Wettbewerb unter dem Motto „Eine Zeitreise in die Welt der Ritter – Burgen im Saarland, Lothringen, Luxemburg und Rheinland-Pfalz“ und möchte gezielt auf den üppigen Bestand der steinernen Anlagen im Südwesten aufmerksam machen. 


Die Teilnehmer erhalten eine Broschüre, in der 10-12 Suchziele im Saarland sowie den benachbarten Grenzregionen beschrieben sind, sowie eine Kontrollkarte. Aufgabe ist es, die Ziele aus der Broschüre ausfindig zu machen und vor Ort jeweils 3 Fragen zu jedem Suchobjekt zu beantworten. Die richtigen Antworten werden in die Kontrollkarte eingetragen.


Die Broschüre und die Kontrollkarte können beim ADAC Saarland e.V. angefordert werden. Die Teilnahme am Touristik- & Heimatwettbewerb selbst beträgt 8 Euro für Mitglieder und 13 Euro für Nichtmitglieder.


Alle Details zu den Teilnahmebedingungen und zur Anmeldung hat die Abteilung Reisevertrieb und Touristik unter
T +49 681 687 00 17.

 

Wichtiger Hinweis für die diesjährigen Teilnehmer:

Das Suchziel 9 ist bis Juni nicht begehbar und die Fragen 1 und 2 daher in diesem Zeitraum nicht zu beantworten.

 

 

 

Auftakt

Der Startschuss in die Touristik- & Heimatwettbewerb-Saison fällt im Rahmen der „Camping-Freizeit-Automobil“- Messe im Blumengartenrestaurant in Bexbach.


2019 findet die Auftaktveranstaltung am Samstag, den 27. April statt.

Der Wettbewerb endet traditionell Anfang November mit einer großen Abschlussveranstaltung.